some image some other image some other image some other image some other image

Willkommen

Ein Gerichtsdolmetscher ist ein Übersetzer, der von der Institution Bosnien-Herzegowinas für die Bereitstellung von Übersetzungsdiensten autorisiert wurde und diese (dessen) Übersetzung wird international anerkannt, weil die Unterschrift und der Siegel des Gerichtsdolmetschers die Identität der Übersetzung mit dem Original bestätigt. Die Dienste des Gerichtsdolmetschers umfassen sowohl mündliche als auch schriftliche Übersetzung.
Wenn Sie qualitativ hochwertige Übersetzung offizieller Dokumente in kürzester Zeit benötigen, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Telefonnummer, dass unter dem Link Kontakt zu finden ist. Sie können Ihre Dokumente für die Übersetzung persönlich vorbeibringen, entweder per Post oder per E-Mail schicken.
Sämtliche Dokumente und Informationen unterliegen der beruflichen und persönlichen Datenaufbewahrung. Referenzen und Empfehlungen mit den Unternehmen mit denen eine Zusammenarbeit unterliegt, werden ausschließlich mit Ihrer Anfrage und der Zustimmung von Unternehmen vorgelegt.


Developed by IT-Studio




Indira Čilić-Lončar

Ständige Gerichtsdolmetscherin für die deutsche Sprache

|| hohe Qualität || schnelle Bedienung || guter Preis || Korrekturlesedienste (Lektorat und Korrektorat) || Übersetzung von den Gerichten in Bosnien und Herzegowina angenommen || Übersetzungen im Ausland akzeptiert ||



Übersetzung

Die Übersetzung erfolgt aus einer der Amtssprachen in der Föderation Bosnien und Herzegowina (Bosnisch, Kroatisch, Serbisch) ins Deutsche und umgekehrt.

Übersetzung von amtlichen Dokumenten


Eine beglaubigte Übersetzung persönlicher Dokumente, wie: Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Sterbeurkunden, Berechtigungsnachweise, Heimatsscheine, Zeugnissen und Diplomen, Arbeitsbücher, Bescheinigungen über das Bankkonto, Aufenthaltsbescheinigungen, Aufenthaltsbewilligungen, Führungszeugnisse, Heiratsurkunden, Vollmächte, Erklärungen, Biographien, Führerscheine und andere persönliche Dokumente.

Beglaubigte Übersetzungen von juristischen Dokumenten, wie: Gesetze und andere untergesetzliche Vorschriften, Urteile, Bescheinigungen, Zertifikate, Beschlüsse, Ankläge, Verträge, Verordnungen, Anweisungen, Protokolle, Apostille, Strategien und Aktionspläne und andere juristische Dokumente.

Beglaubigte Übersetzungen von Dokumenten der Unternehmen, wie: Diagnosen, Ergebnisse und Arztbewertungen, Krankheitsgeschichten, Rezepte und andere Dokumente.

Beglaubigte Übersetzungen von technischen Dokumentationen, wie: technische Spezifikationen, allgemeiner Projekt, Vorplanung, Ausführungsplanung, Architekturprojekt, Projekt-Bau, Einbauprojekt, Elaborate und andere technische Dokumentation.

Übersetzungen ohne Beglaubigung

image name Übersetzungen ohne Beglaubigung sind: Biographien, wissenschaftliche Arbeiten, Literatur, Broschüren, Flyer, Präsentationen, Preislisten, Kataloge, Prospekte, Anleitungen, Webseiten, Richtlinien, Geschäftskorrespondenz, Texte mit Fachterminologie und wissenschaftliche Texte, Aufsätze, Referate, Seminar-, Diplom- und andere Arbeiten, Motivationsbriefe, Empfehlungsschreiben und dergleichen.



Dienstleistungen der mündlichen Konsekutiv- und Simultanübersetzung* des Gerichtsdolmetschers:

image name - Business-Meetings oder Verhandlungen
- neue Geschäfte mit ausländischen Partnern abschließen
- Übersetzungen in Gericht und Gerichtsverfahren
- Treffen mit der Anwesenheit eines Anwalts
- Treffen beim Notar
- Die Sitzungen des Aufsichts- oder Prüfungsrates
- Übersetzungen auf Hochzeiten (mit Ausländern)

*Hinweis: Wegen der Vorbereitung und hochwertigen Übersetzung muss man die Materialien 7 Tage vor dem Engagement für die Simultanübersetzung abgeben.



Tarif*

*die Preise sind laut dem Tarifpreis für die Arbeit der Gerichtsdolmetscher in KM (BAM)

TARIFPREIS FÜR DIE ARBEIT DER GERICHTSDOLMETSCHER*
* Verordnung über die ständigen Gerichtsdolmetscher („Amtsblatt der Föderation Bosnien-Herzegowinas“, Nr. 29/14) – 16. April 2014. http://www.fbihvlada.gov.ba/bosanski/zakoni/2014/uredbe/14h.html

I - BELOHNUNG FÜR DIE ÜBERSETZUNGEN DER SCHRIFTLICHEN DOKUMENTE

Tarifnummer 1

1) Für die Übersetzung eines schriftlichen Dokumentes aus einer in der Föderation anerkannten amtlichen Sprachen in eine Fremdsprache werden GerichtsdolmetscherInnen wie folgt belohnt:
- für jedes schriftliche Dokument bis zu 15 Zeilen – 10,00 KM (5,15 €)
- für jedes schriftliche Dokument über 15 Zeilen, für jede getippte Zeile - 0,75 KM (0,38 €)

2) Für die Übersetzung von schriftlichen Dokumenten aus einer Fremdsprache in eine in der Föderation anerkante amtliche Sprache, und zwar:
- für jedes schriftliche Dokument bis zu 15 Zeilen – 8,00 KM (4,10 €)
- für jedes schriftliche Dokument über 15 Zeilen, für jede getippte Zeile - 0,75 KM (0,38 €)

3) Für die Übersetzung von schriftlichen Dokumenten aus einer Fremdsprache in eine andere Fremdsprache, und zwar:
- für jedes schriftliche Dokument bis zu 15 Zeilen – 12,00 KM (6,15 €)
- für jedes schriftliche Dokument über 15 Zeilen, für jede getippte Zeile - 0,75 KM (0,38 €)

Anmerkungen:
- Die Belohnung aus der Tarifnummer 1 wird nach Zeilen eines auf einer Schreibmaschine oder mithilfe eines Rechners gedruckten Textes bestimmt, wobei eine Anfangszeile als eine ganze gedruckte Zeile gilt.
- Im Falle der Übersetzung von komplexen wissenschaftlichen, von Texten mit Fachterminologie oder von Texten mit einer besonderen Schrift (arabisch, chinesisch, japanisch usw.) kann die Belohnung höchstens um 50 % erhöht werden.
- Für die Kontrolle und Beglaubigung eines von einer anderen Person übersetzten Textes bekommen GerichtsdolmetscherInnen eine Hälfte der Belohnung aus der Tarifnummer 1.

II - BELOHNUNG FÜR DIE MÜNDLICHE ÜBERSETZUNG

Tarifnummer 2

1) Für den gesprochenen Text aus einer in der Föderation anerkannten amtlichen Sprachen in eine Fremdsprache und umgekehrt, sowie aus einer Fremdsprache in eine andere zu übersetzen, wie folgt:
- eine Stunde lang Übersetzung - 50,00 KM (25,60 €)
- für jede begonnene Stunde - 30,00 KM (15,35 €)

Anmerkung:
- Für die Zeit, die für die Übersetzung verbraucht wurde, berechnet man den Zeitpunkt seit der Ankunft eines Gerichtsdolmetschers an dem Ort, wo die Übersetzung durchgeführt wird, solange das Bedürfnis nach einer Übersetzung besteht. .


BEISPIEL:

ÜBERSETZUNG

1 Normseite = 1800 Zeichen mit Leerzeichen

tägliche Norm für die Übersetzung der schriftlichen Texte liegt bei 6 Normseiten

Dokumente der öffentlichen Institutionen (beglaubigte Übersetzungen)

1 Normseite

20  – 30 KM
(10,25 – 15,35 €)

anderes schriftliches Material (beglaubigte Übersetzungen)

1 Normseite

20 KM
(10,25 €)

anderes schriftliches Material (Übersetzungen ohne Beglaubigung)

1 Normseite

20 KM
(10,25 €)

komplexe wissenschaftliche Texte und Texte mit Fachterminologie

zum Übersetzen der komplexen wissenschaftlichen Texte und Texte mit Fachterminologie kann der Preis bis zu 50% erhöht werden

dringend

für dringende Übersetzungsdienste erhöht sich der Preis um 50% von den Gesamtkosten der Übersetzung


LEKTORIEREN

1 Normseite = 1500 Zeichen mit Leerzeichen[1]

tägliche Norm für das Lektorieren der Texte liegt bei 12 Normseiten

Typ 1: PPT-Präsentationen, alle Arten von amtlichen Dokumenten, Biografien, Webseiten und dergleichen

1 Normseite

1 – 4 KM
(51 Cent – 2,05 €)

Typ 2: Projektdokumentation, populäre und wissenschaftliche Texte, Texte mit Fachterminologie aus verschiedenen Bereichen, Planungen und Schätzungen

1 Normseite

5 – 7 KM
(2,60 – 3,60 €)

Typ 3: Doktorarbeiten, Strategien, Aktionspläne, Diplom- und Masterarbeiten, Belletristik und Essayistik, Gesetze und untergesetzliche Vorschriften

1 Normseite

8 – 10 KM
(4,10 – 5,15 €)

für das Lektorieren zwischen 13 und 17 Normseiten pro Tag (innerhalb von 24 Stunden)

dringende Gebühr (für 50% mehr)

für das Lektorieren von 18 oder mehr Normseiten pro Tag (innerhalb von 24 Stunden)

dringende Gebühr (100% mehr)

[1] Der Meinung des Verbandes der Übersetzer und Korrektoren/Lektoren in Bosnien und Herzegowina nach - http://www.upbh.ba/






Kontakt

Indira Čilić-Lončar
image name -Professorin der bosnischen Sprache und Literatur und
der deutschen Sprache und Literatur
-Ständige Gerichtsdolmetscherin für die deutsche Sprache
-Lektorin der bosnischen Sprache

Adresse:

Suljo Čilić 10, Gornja Kolonija
Jablanica, 88420, BiH

+387-61-327-427 +387-61-327-427 indira.cilic.loncar@hotmail.com

NACHRICHT SENDEN:



Lektorieren

LEKTORAT
Lektorat ist ein Prozess des sorgfältigen Lesens, Identifizierung und Beseitigung aller Arten von Stil, Grammatik und Rechtschreibfehler im Text und Standardisierung der Terminologie im Text. Lektorat bedeutet Textverarbeitung gemäß der sprachlichen Norm der modernen Standardsprache.

KORREKTORAT
Zusammen mit dem Lektorat erfolgt das Korrekturlesen von Texten, d.h. die Beseitigung von Rechtschreibfehler, Zeichensetzungen, Druckbuschstaben und anderen typographischen und technischen Fehler.

Für das Lektorieren berechnet man der Normseite, die als Grundlage für die Berechnung dient.

Narko-NE - Verein für Suchtprävention
http://www.narkone.org

Open Europe Consulting
http://www.open-europe-consulting.de

Netzwerk für Friedensentwicklung
http://www.mreza-mira.net/

ADRA B-H
http://adra-bih.org/

Ministerium für Energie, Bergbau und Industrie der Föderation Bosnien und Herzegowina
www.fmeri.gov.ba

Datamatics Global Services GmbH
www.datamatics.com

Internationales Zentrum für Kinder und Jugendliche „Fortis“
www.centar-fortis.org

Türkisches LOT Haus, Jablanica (Bosnien und Herzegowina)

Literatur bei der Übersetzung:

Čedić, Ibrahim / Hajdarević, Hadžem / Kadić, Safet / Kršo, Aida / Valjevac, Naila (2007): Bosnisches Wörterbuch. Sprachinstitut. Sarajewo.

Duden (2003): Deutsches Universalwörterbuch. Dudenverlag. 5. überarbeitete Auflage. herausgegeben von der Dudenredaktion. Mannheim. Leipzig. Wien. Zürich.

Isaković, Alija (2005): Wörterbuch der bosnischen Sprache. Bosanska knjiga. Sarajewo.

Muratagić-Tuna, Hasnija (2005): Bosnische, kroatische, serbische aktuelle Rechtschreibung. Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Bosnische philologische Gesellschaft. Sarajewo.

(2013): Handbuch der Begriffe und Ausdrücke die am häufigsten in der Sprache der gesetzlichen Vorschriften der Institutionen von Bosnien und Herzegowina gebraucht werden. Parlamentarische Versammlung von Bosnien und Herzegowina. Sarajewo.

(2003): Kroatisches enzyklopädisches Wörterbuch. Jutarnji list. Novi Liber.

Uroić, Marija / Hurm, Antun (2004): Deutsch-kroatisches Wörterbuch mit grammatischen Angaben und Phraseologie. 4. Auflage. Školska knjiga. Zagreb.

Blanka, Jakić / Hurm Antun (2004): Kroatisch-deutsches Wörterbuch mit grammatischen Angaben und Phraseologie. neunte Auflage. Školska knjiga. Zagreb.

Anić, Sime / Klaić, Nikola / Domović, Želimir (1998): Wörterbuch von ausländischen Wörter: Fremdwörter, Lehnwörter, Begriffe, Abkürzungen und Phrasen. Sani-plus. Zagreb.

Milica, Vujanović (2011): Wörterbuch der serbischen Sprache. Matica srpska.

Bjeletić, Marta / Vlajić-Popović, Jasna / Loma, Aleksandar / Petrović, Snežana (2003): Etymologisches Wörterbuch der serbischen Sprache. B. 1 A. Serbische Akademie der Wissenschaften und Künste. Beograd.

Duden (2013): Wirtschaft von A bis Z. Grundlagewissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 5. Auflage. Dudenverlag. Berlin. Mannheim. Zürich.